Neueste Einsätze

20.04.
Kraftstoff nach Verkehrunfall
15.04.
Gasgeruch
12.04.
Brandmeldeanlage
12.04.
Brandmeldeanlage
10.04.
Überlandhilfe Küchenbrand

Termine

Feuer 2 - Sperrmüllbrand

Der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde eine starke Rauchentwicklung und sichtbare Flammen im Bereich eines Gebäudes der Oberndorfer Rotenfelser Straße gemeldet. 
Daraufhin wurden beide Abteilungen der Feuerwehr Kuppenheim mit dem Einsatzstichwort „Dachstuhlbrand“ alarmiert. Zusätzlich wird bei dieser Alarmstufe ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Bischweier, der Kreisbrandmeister sowie Einheiten des Rettungsdienstes alarmiert. 
Die ersteintreffenden Kräfte der Abteilung Oberndorf, die sogleich mit Löschmaßnahmen begannen, meldeten, dass es sich nicht um einen Dachstuhlbrand, sondern um brennenden Müll und Unrat im Hof eines Anwesens handelte. Ein Übergreifen auf einen Holzstapel konnte erfolgreich verhindert werden. 
Von den nachgerückten Kräften aus Kuppenheim wurde ein C-Rohr vorgenommen und der Brand schließlich von einem Atemschutztrupp gelöscht. Da sich unter den in Brand geratenen Gegenstände viele Kunststoffteile befanden, gestalteten sich die Nachlöscharbeiten schwierig. Die Gegenstände waren sehr stark verschmolzen und bildeten eine schützende oberste Schicht, sodass die Glutnester darunter nur schwer erreicht werden konnten. Immer wieder flackerten einzelne Flammen auf. Nach etwa einer Stunde körperlicher Arbeit war schließlich eine angrenzende Hecke mit der Kettensäge entfernt und der Haufen komplett auseinander gezogen. 
Die Mannschaft der Feuerwehr Bischweier sowie der Rettungsdienst konnten nach kurzer Zeit entlassen werden. 

Fahrzeuge
 
- Abt. Kuppenheim
HLF 20,  DLA(K) 23/12,  ELW 1,  KdoW
- Abt. Oberndorf
TSF-W, MTW
Datum
26.02.2018
Uhrzeit
10:20 Uhr
Dauer
ca. 2 Stunden
Sonstige
Feuerwehr Bischweier mit HLF 20
 
DRK Rettungsdienst
 
Medie Ambulanz - OV Kuppenheim
 
Polizei