Traueranzeige

Termine

Feuer 4 - Werkstattbrand

Die Feuerwehr Kuppenheim wurde am Freitagnachmittag zu einem Brand in einer Werkstatt in der Neufeldstraße alarmiert.
Bei Arbeiten mit Benzin an einem Motorrad kam es in dem Gebäude zu einer Verpuffung mit starker Rauchentwicklung. Eine Person erlitt hierbei leichte Verletzungen an der Hand, konnte die Werkstatt jedoch selbstständig verlassen und den Notruf absetzen.
Kurze Zeit nach dem Eintreffen begab sich ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr in die Werkstatt und konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen.
Da die DLRG im benachbarten angebauten Gebäude, welches ebenfalls verraucht war, zwei Einsatzfahrzeuge stationiert hat, wurde zusätzlich ein Verantwortlicher angefordert, der die Fahrzeuge ins Freie brachte.
Mit zwei Druckbelüftern wurden die Räumlichkeiten schließlich vom Brandrauch befreit und abschließend mit einem Mehrgasmessgerät freigemessen.

Fahrzeuge
 
- Abt. Kuppenheim
HLF 20,  DLA(K) 23/12,  LF 16,  ELW1,  KdoW
Datum
23.03.2018
Uhrzeit
17:03 Uhr
Dauer
ca. 1 Stunde
Sonstige
Kreisbrandmeister
 
DRK Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen
 
DRK Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
 
Medie Ambulanz - Ortsverein Kuppenheim
 
Polizei