Traueranzeige

Termine

Atemschutzübungsanlage

Im Feuerwehrhaus Kuppenheim befindet sich die Atemschutz-Übungsanlage für die Feuerwehren des Landkreises Rastatt. 
Hier werden sämtliche Lehrgänge sowie die jährlich vorgeschriebene Belastungsübung für alle Atemschutzgeräteträger durchgeführt.
Die Anlage wurde im Keller des Gerätehauses im Jahre 1989 eingerichtet und entsprach in ihrer Ausstattung der DIN-Norm bis zu ihrem Umbau. 
Im Jahre 2012 stand dann eine Renovierung der Anlage an, denn 23 Jahre intensive Nutzung hinterließen ihre Spuren an den Geräten. Im ersten Bauabschnitt wurde die Anlage mit neuester Sicherheitstechnik ausgerüstet. 
Im zweiten Bauabschnitt wurde dann ein Zielraum mit darin enthaltener Industrieanlage eingebaut und die Kreichstrecke erneuert. 
Die Atemschutzübungsanlage befindet sich seit der Übergabe des Herstellers an die Feuerwehr Kuppenheim nun auf dem aktuellen Stand der Technik. 
Seit der Ersteinrichtung der Anlage wurden hier mehr als 1000 Feuerwehrleute zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Desweiteren wurden an über 400 Tagen Belastungsübungen mit mehr als insgesamt 3500 Teilnehmern durchgeführt.
Betreut wird die Anlage von mehreren Teams aus Ausbildern und Übungsleitern sowie dem Sachgebietsleiter Atemschutz und mehreren Atemschutzgerätewarten der Feuerwehr Kuppenheim.