Neueste Einsätze

04.09.
Wohnungsöffnung, Person in Not
27.08.
Wohnungsöffnung, Person in Not
25.08.
Flächenbrand
17.08.
Öl-/Kraftstoffspur
06.08.
Person in Aufzug

Jugendfeuerwehr

Ausbildung Truppmann Teil 1

Im Frühjahr 2012 konnte in Kuppenheim die Ausbildung zum Truppmann Teil 1 der Feuerwehren nach 4 monatiger Ausbildungszeit erfolgreich abgeschlossen werden. Unter Aufsicht von Bürgermeister Mußler aus Kuppenheim und Bürgermeister Wein aus Bischweier mussten die 21 Teilnehmer ihr erlerntes Können unter Beweis stellen, dass sie sich in den Vergangenen Wochen und Monaten unter Lehrgangsleiter Erich Huck und seinen Ausbildern Markus Huck und Daniel Peter  in über 70 Unterrichts- und Übungsstunden angeeignet hatten.
In der theoretischen Prüfung galt es Fachfragen zu allen Bereichen des Feuerwehrwesens zu beantworten, im praktischen Teil musste dann ein angenommener Kellerbrand bekämpft und mehrere Verletzte gerettet werden. Im Lehrgang der Feuerwehr Kuppenheim, bei welchem auch  Kameraden der Abteilung Oberndorf und der Nachbarwehr Bischweier teilnahmen, wurde den angehenden Feuerwehrmännern und -Frauen das Grundwissen in den Bereichen Löschangriff, Technischer Hilfe und Gefahrgut vermittelt.
Damit stehen sie nun den Feuerwehren als fertige Einsatzkräfte zur Verfügung. Kommandant Huck konnte allen Teilnehmern eine erfolgreiche Teilnahme bestätigen und betonte, dass mit diesem Lehrgang der Grundstein für weitere nun folgende Ausbildungen gelegt sei. In Kürze findet für diese Kameraden in Kuppenheim der Lehrgang zum Sprechfunker statt und darauf folgt die begehrte Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, welche ebenfalls im eigenen Haus in der frisch sanierten Atemschutzübungsanlage des Landkreises stattfindet.
Die Bürgermeister aus Kuppenheim und Bischweier sprachen allen Teilnehmer ihren Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit aus und wünschten viel Erfolg für die Zukunft.