Neueste Einsätze

04.09.
Wohnungsöffnung, Person in Not
27.08.
Wohnungsöffnung, Person in Not
25.08.
Flächenbrand
17.08.
Öl-/Kraftstoffspur
06.08.
Person in Aufzug

Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr besucht Fa. Rosenbauer Karlsruhe

Am Donnerstag den 02.05.2019 fand für die Jugendfeuer eine Gruppenstunde der etwas anderen Art statt. Wir durften die Firma Rosenbauer (ehemals Metz) in Karlsruhe besuchen um dort eine Werksführung zu machen und einen Blick hinter die Kulissen der Drehleiterproduktion werfen zu können. Da auch unsere Drehleiter dort produziert wurde, waren wir entsprechend gespannt.
Weil der normal Zeitrahmen unserer wöchentlichen Gruppenstunde, von ca. zwei Stunden, hierfür nicht ganz ausreichte, trafen wir uns bereits um halb fünf am Feuerwehrgerätehaus. Aufgeteilt auf mehrere Fahrzeuge begaben wir uns dann in den Karlsruher Süden, zum Werksgelände der Fa. Rosenbauer.
Dort angekommen wurden wir von zwei freundlichen Mitarbeitern der Firma Rosenbauer empfangen. Diese klärten uns zuerst über einige Regeln auf dem Werksgelände auf, damit wir uns nicht versehentlich verletzen oder vielleicht die Produktion stören würden.
Während der Werksführung wurden uns dann von unserem Guide „Francesco“ die verschiedenen Fertigungsstationen gezeigt. So konnten wir Stück für Stück nachverfolgen, wie aus einem leeren Fahrgestell über viele Abschnitte (wie bspw. Leiterbau, Hydraulikabteilung und Fahrzeugelektronik) eine einsatzbereite Drehleiter entsteht. Es war für uns alle dermaßen interessant, dass die Zeit nur so verflog.
Am Ende der Werksführung bedankten wir uns mit einem kleinen Geschenk bei Francesco für die tolle Werksführung und fuhren anschließend wieder zurück nach Kuppenheim.