Neueste Einsätze

11.10.
02.10.
Brandmeldeanlage
14.09.
Amtshilfe
04.09.
Wohnungsöffnung, Person in Not
27.08.
Wohnungsöffnung, Person in Not

Jugendfeuerwehr

Rauchentwicklung im Gebäude

Bereits am vergangenen Freitag wurde die Feuerwehrabteilung Kuppenheim in die Bruchgärtenstraße alarmiert. Dort meldeten Nachbarn eine Rauchentwicklung in einem Gebäude.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die Rauchmelder des Gebäudes bereits zu hören. Bei der Erkundung des Objekts und Befragung der Nachbarn wurde festgestellt, dass das Erdgeschoss des Gebäudes verraucht war und sich angeblich niemand darin befinden sollte.
Während ein Trupp unter Atemschutz ein C-Rohr vorbereitete konnte eine geschlossene Terassentür im rückwärtigen Bereich mit Spezialwerkzeug zerstörungsfrei geöffnet werden.
Die Wohnung wurde anschließend von dem Atemschutztrupp betreten und durchsucht. Hierbei wurde ein Hund vorgefunden, welcher von der Feuerwehr gerettet und ins Freie verbracht wurde. Als Ursache der Rauchentwicklung konnten angebrannte Speisen auf dem Herd in der Küche ausgemacht werden.
Der Topf wurde ebenfalls ins Freie verbracht und dort abgelöscht.
Anschließend wurde die Wohnung belüftet und Messungen durchgeführt. Als keine schädlichen Konzentrationen mehr messbar waren, konnte der Einsatz beendet werden.
 
 
Einsatzbeginn:
            12:48 Uhr
Kräfte vor Ort:             12:54 Uhr
Einsatzende:                13:30 Uhr
 
Eingesetzte Kräfte:
     
Abt. Kuppenheim    
HLF 20
DLA(K) 23/12
ELW 1
KdoW
16 Einsatzkräfte
 
 
Rettungsdienst

       1 RTW des DRK
      
Polizei
       1 Fahrzeug