Neueste Einsätze

11.10.
02.10.
Brandmeldeanlage
14.09.
Amtshilfe
04.09.
Wohnungsöffnung, Person in Not
27.08.
Wohnungsöffnung, Person in Not

Jugendfeuerwehr

Werksbesichtigung bei Metz Aerials

(ss) Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Jugendfeuerwehr Kuppenheim mit ihren Betreuern und einigen Feuerwehrkameraden. Vom Gerätehaus fuhren wir gemeinsam nach Karlsruhe um die Firma Metz Aerials, ein namhafter Hersteller von Hubrettungsfahrzeugen, zu besichtigen.
Als wir dort ankamen empfingen uns mehrere Mitarbeiter recht herzlich.
Wir hörten uns die Geschichte von der Firma Metz an und liefen gemeinsam durchs Werk.
Während der Führung sahen und hörten wir viele interessante Dinge, natürlich gab es auch viele Fragen. Keine Frage blieb an diesem Tag unbeantwortet entweder wurde sie sachlich und einfach erklärt oder in der Praxis gezeigt.
Nachdem wir die Produktion der Fahrzeuge angeschaut haben durften wir uns auf dem riesigen Gelände umschauen was es denn für verschieden Drehleitern oder Hubrettungsfahrzeuge gab. Uns fiel auf, dass keine der Fahrzeuge gleich waren, weder vom Aussehen oder Ihrem Reiseziel. Nun kam das Highlight des Tages: endlich die Drehleiter austesten. Wir durften in der luftigen Höhe von 32m den Ausblick über Karlsruhe genießen. Nachdem jeder ein bisschen Höhenluft genießen konnte machten wir uns auf Richtung Ausgang. Wir bedankten uns für die tolle Führung mit einer kleinen Kuppenheimer Spezialität bevor es wieder Richtung Heimat ging.
Hiermit möchten wir uns nochmals bei der Firma Metz bedanken, dass wir hinter die Kulissen, wie unsere Drehleiter gebaut wurde, schauen durften und ebenso bei unseren Betreuern die uns so einen tollen Ausflug ermöglicht haben.